Milkshake Monday – Fruchtiger Milchshake mit Blaubeeren und Vanille

Milkshake Monday Milchshake mit Blaubeeren und Vanille

Du bist so gar kein Schokofan, sondern magst es lieber etwas fruchtiger? Dann schmeckt dir bestimmt der Milchshake, den ich euch diese Woche mitgebracht habe. Allen, die im Sommer gerne etwas Fruchtiges und Erfrischendes trinken, kann ich diesen Milchshake mit Blaubeeren und Vanille ans Herz legen. Am besten verwendet ihr frische Beeren und trinkt den Shake direkt nach der Zubereitung, dann schmeckt er am allerbesten!

Weiterlesen

Milkshake Monday – Gesunder Schoko Milchshake mit Nüssen

Schoko Milkshake
Endlich Sommer! Pünktlich zum Beginn meiner Lieblingsjahreszeit bin ich zurück von meiner kleinen Blogauszeit und habe für euch viele neue Rezepte und Sprachentipps vorbereitet. In diesem Jahr habe ich meine Nicecream-Liebe aus dem letzten Sommer wiederaufleben lassen. Auf Gib mir vier habe ich euch schon im letzten Sommer zwei Smoothiebowl-Rezepte (Die tropische Smoothiebowl und die rote Smoothiebowl) und meine Lieblings-Nicecream vorgestellt. In diesem Jahr möchte ich gerne noch mehr Ideen für erfrischende Sommer-Getränke mit euch teilen.
Weiterlesen

Schoko-Erdnuss-Proats: Haferbrei mit Quark und Schokolade zum Frühstück

Schokoladen-Erdnuss-Proats: Schoko-Haferbrei mit Quark und Schokolade zum Frühstück
Schokolade zum Frühstück? Und das auch noch in den ersten Tagen des neuen Jahres, wo wir uns doch eigentlich viel ausgewogener ernähren und mehr Sport treiben wollten? Aber das Entscheidende an guten Vorsätzen ist nicht, dass wir unsere Ziele möglichst hoch stecken, sondern dass wir sie auch erreichen. Und das klappt meiner Meinung nach nur dann, wenn es auch Ausnahmen gibt und wir kleinere Ziele wählen, die wir auch durch kleine Änderungen im Alltag erreichen können. Ich zum Beispiel liebe einfach Schokolade und möchte bei meiner gesunden Ernährung auch nicht darauf verzichten. Deshalb nehme ich statt der viel zu süßen Vollmilchschokolade einfach ganz ganz dunkle Schoki mit mindestens 90 % Kakaoanteil und verwende rohen Kakao für meinen Kakao und mein Frühstück. Keine Sorge, an den zu Anfang recht bitteren Geschmack gewöhnt man sich sehr schnell. Ein leckeres Frühstücksrezept, dass ich erst durch Hannah Frey vom Blog Projekt Gesund Leben kennen gelernt habe, ist eine neue Form des klassischen Haferbreis oder Porridge, die Proats.
Weiterlesen