Schokoladige Nicecream – Gesundes Schokoladeneis mit Vanille-Popcorn

Schokoladige Nicecream - Gesundes Schokoladeneis mit Vanille-Popcorn

Ich kenne niemanden, der nicht gerne Eis isst. Gerade im Sommer gehört es einfach dazu – als Dessert nach dem Essen oder als kleine Belohnung zwischendurch. Schokolade ist und war schon immer meine allerliebste Eissorte und auch zu den Sorten von Ben & Jerry’s konnte ich seltenen nein sagen. Doch seit ich keinen weißen Zucker und auch sonst kaum Süßes mehr esse, war klar, dass schnell eine gesunde Alternative für mein geliebtes Schokoladeneis hermusste. Denn mittlerweile sind mir die Eissorten aus dem Kühlregal oder aus der Eisdiele einfach zu süß und schmecken mir längst nicht mehr so gut wie früher.

Als ich dann vor einiger Zeit den Instagram-Account @frommybowl von Caitlin Shoemaker entdeckte, war ich einfach begeistert von den vielen veganen Smoothiebowls und Frühstücksrezepten, die sie täglich kreiert und mit ihrer mittlerweile sehr großen Fangemeinde teilt. Die meisten ihrer Frühstücksideen basieren auf gefrorenen Bananen, die sie mit anderem Obst und Superfoods kombiniert. Das Eis aus Bananen ist in der Health-Food-Szene unter dem Namen Nicecream bekannt. Ich liebe das Eis wegen seiner unheimlich cremigen Konsistenz und seiner natürlichen Süße. Was ihr dafür braucht? Nichts außer gefrorenen Bananen und etwas Flüssigkeit, je nachdem wie gut euer Mixer gefrorenes Obst zerkleinern kann.

Seit ich dieses leckere Eis entdeckt habe, habe ich selbst ein wenig experimentiert. Dabei sind einige Rezepte für Smoothiebowls entstanden, die etwas flüssiger sind als Nicecream: ein Rezept mit roten Früchten und eine tropische Version. Doch am allerliebsten esse ich schokoladige Nicecream. Dafür benötigt ihr nur 2-3 Zutaten und Toppings eurer Wahl. Die Superfoods sind nur optional und das Eis schmeckt auch ohne sie klasse.

Zu diesem Rezept gibt es auch eine englische Version.

Schokoladige Nicecream mit Vanille-Popcorn

Schokoladige Nicecream - Gesundes Schokoladeneis mit PopcornZutaten

1 gefrorene Banane
3 TL roher Kakao
Etwas Milch oder Milchalternative
Popcornmais
Gemahlene Vanille

Optionale Toppings

Blaubeeren oder andere Beeren
Nüsse
Superfoods (z.B. Maulbeeren, Kakaonibs)

Zubereitung

  1. Schneidet die Banane mindestens zwölf Stunden vor der Zubereitung der Eiscreme in Stücke und friert sie ein.
  2. Erhitzt den Popcornmais bei mittlerer Hitze in einer Pfanne und wartet, bis die Körner alle zu Popcorn geworden sind.
  3. Befeuchtet das Popcorn mit etwas Wasser und streut die gemahlene Vanille darüber.
  4. Nehmt die Banane aus dem Gefrierfach und mixt sie mit dem Kakao und der Milch oder Milchalternative zu einer feinen Eiscreme. Sollte euer Mixer Schwierigkeiten haben, lasst die Bananenstücke einfach kurz antauen oder verwendet mehr Flüssigkeit.
  5. Gebt die Nicecream in eine Schüssel und dekoriert sie mit Toppings eurer Wahl.
Advertisements

4 Gedanken zu “Schokoladige Nicecream – Gesundes Schokoladeneis mit Vanille-Popcorn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s