Rote Smoothiebowl – Ein fruchtiges Sommerfrühstück

Smoothiebowl mit roten Früchten

Wer meinem Instagram-Feed folgt, dem ist in den letzten Monaten aufgefallen, dass ich ein großer Fan von Smoothiebowls geworden bin. In den sozialen Medien sind sie aktuell ein beliebter Foodtrend. Dabei gilt es, diverse Obstsorten mit Wasser, Milch oder Milchalternativen zu pürieren und dann in einer Schüssel hübsch anzurichten. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: von Nüssen über Obst, Müsli, Haferflocken, Kakaonibs, Kokosflocken bis hin zu essbaren Blüten ist alles möglich. Mein absoluter Favorit ist die Bananen-Kakao-Erdnussmus-Bowl.

Nachdem ich bereits unzählige Fotos meiner Frühstückskombinationen auf Instagram mit euch geteilt habe, wurde es längst Zeit, euch auf dem Blog einige Rezepte vorzustellen. Beginnen möchte ich heute mit einer sommerlichen Smoothiebowl, in der ich rote Früchte mit Bananen kombiniere. Besonders wichtig ist mir dabei, dass ihr keine teuren Zutaten benötigt, um eure Smoothiebowl zu dekorieren.

Rote Smoothiebowl

Smoothiebowl mit Kirschen und ErdbeerenZutaten

1 Handvoll Erdbeeren (ungefähr 100g)
1 Handvoll Kirschen (ungefähr 100g)
1 gefrorene Banane

Toppings

Natürlich gesüßtes Müsli oder Haferflocken
Kirschen
Erdbeeren
Mandeln

Zubereitung

  1. Am Vorabend oder mindestens 6 Stunden vor dem Essen die Banane schälen, in Stücke schneiden und einfrieren.
  2. Die Erdbeeren und Kirschen waschen, putzen und entsteinen.
  3. Einige Früchte für die Dekoration zur Seite legen.
  4. Nun das Obst pürieren bis es eine cremige Konsistenz erreicht hat.
  5. Schließlich den Smoothie in eine Schüssel geben und mit Erdbeeren, Kirschen, Mandeln und Müsli oder Haferflocken dekorieren.

Rote Smoothiebowl mit SommerfrüchtenMeine Inspirationen für Smoothiebowls sind die Kreationen von Caitlin Shoemaker und der Smoothiebowl-Beitrag  von Hannah Frey auf ihrem Blog Projekt gesund leben. Diesen Blog kann ich euch wärmstens ans Herz legen, wenn ihr Informationen zu gesunder Ernährung, insbesondere zum Clean Eating sucht.

Banner für den Knuspersommer 2016Vielleicht erinnert ihr euch noch, dass ich im letzten Jahr mit meinen Erdbeer-Knusper-Muffins mit Erdnüssen am Knuspersommer vom Knusperstübchen teilgenommen habe. Jetzt ist es wieder soweit: noch bis zum 31. Juli können alle Koch- und Backbegeisterten ihre kreativen Rezepte beim Kuspersommer 2016 einreichen. Weil es schon letztes Jahr so viel Spaß gemacht hat, möchte ich diesmal mit der roten Smoothiebowl am Event teilnehmen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Rote Smoothiebowl – Ein fruchtiges Sommerfrühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s