Nachhaltig Sprachen lernen #2 Fünf am Tag

Vokabeln: Schwedische Lebensmittel

Es ist wieder soweit – das neue Semester hat begonnen und damit geht es auch für mein Schwedischprojekt in die nächste Runde. Ich lerne nun seit ziemlich genau einem Jahr Schwedisch und es macht immer noch richtig viel Spaß. Deshalb besuche ich jetzt einen B1-Kurs, um meine Kenntnisse noch weiter zu verbessern.

In Sprachkursen schreibe ich mir immer sehr viele Vokabeln auf und schaffe es oft nicht, alle bis zur nächsten Kursstunde zu lernen. Oft arbeite ich dann zu Hause mit einer Vokabelmindmap, die ich euch bereits vorgestellt habe. Eine zweite Methode, mit der ihr jeden Tag Schritt für Schritt euren Wortschatz erweitern könnt, möchte ich euch heute zeigen.

Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass eine der wichtigsten Regeln beim Sprachenlernen ist, regelmäßig die Sprache zu üben. Denn nur so bleibe ich wirklich im Sprachfluss drin. Doch wer hat schon so viel Zeit, jeden Tag seine Fremdsprachenkenntnisse mit Übungen zu verbessern? Darum habe ich mir eine schnelle Methode einfallen lassen, für die ihr nur fünf Minuten jeden Tag braucht: „Fünf am Tag“.

Das Konzept „Fünf am Tag“ ist recht einfach: ihr lernt jeden Tag fünf verschiedene Vokabeln. Ihr könnt sie euch zum Beispiel beim Frühstück, Mittag oder Abendessen oder einfach zwischendurch ansehen. Natürlich könnt ihr euch selbst aussuchen, ob ihr querbeet jeden Tag ganz verschiedene Wörter lernt, oder ob ihr thematisch vorgehen wollt und jede Woche oder jede zweite Woche ein neues Thema bearbeitet. Ich empfehle euch, an jedem Wochentag fünf neue Wörter zu lernen und zusätzlich jeden Tag die Wörter vom Vortag kurz zu wiederholen. Am Samstag könnt ihr dann versuchen, einen Text mit möglichst vielen neuen Vokabeln zu schreiben. So lernt ihr die neuen Wörter nicht nur auswendig, sondern wendet sie auch gleich an und merkt sie euch so viel besser.

Ich habe mir für die diese Woche vorgenommen, jeden Tag fünf Vokabeln für schwedische Lebensmittel zu lernen, die ich gerne esse. In meinen Listen findet ihr schwedische Vokabeln immer in allen vier Formen: unbestimmt Singular und in Klammern dann bestimmt Singular, unbestimmt Plural, bestimmt Plural. Ein Strich bedeutet, dass das Wort dort dieselbe Form wie in der unbestimmten Singularform hat.

Vokabelliste Schwedische Lebensmittel I

Montag
Schwedisch Deutsch
flinga (-an, -or, -orna) Flocken
bär (-et, – , -en) Beere
smör (-et, – , – ) Butter
pannkaka (-an, -or, -orna) Pfannkuchen
grönsakssoppa (-an, -or, -orna) Gemüsesuppe
Dienstag
Schwedisch Deutsch
rödbeta (-an, -or, -orna) Rote Bete
kalvkött (-et, – , -en) Kalbsfleisch
fläsk (-et, – , – ) Speck
avokado (-n, -r, -rna) Avocado
jordgubbe (-en, -ar, -arna) Erdbeere
Mittwoch
Schwedisch Deutsch
havregröt (-en, -ar, -arna) Haferbrei
spenat (-en, – , – ) Spinat
getost (-en, -ar, -arna) Ziegenkäse
sufflé (-n, -er, -erna) Auflauf
majs (-en, – , – ) Mais
Donnerstag
Schwedisch Deutsch
äggröra (-n, -or, -orna) Rührei
jordnöt (-en, jordnötter, jordnötterna) Erdnuss
fullkornsmjöl (-et, – , – ) Vollkornmehl
sallad (-en, -ern, -erna) Salat
honung (-en, – , – ) Honig
Freitag
Schwedisch Deutsch
morot (-en, morötter, morötterna) Karotte
kanel (-en, – , – ) Zimt
ris (-et, – , -en) Reis
pasta (-n, -or, -orna) Nudeln
ost (-en, -ar, -arna) Käse
Advertisements

5 Gedanken zu “Nachhaltig Sprachen lernen #2 Fünf am Tag

  1. gute Idee! Ich versuch gerade meine Sprachen mit Kochbeschreibungen aufzufrischen bzw. bestehendes Fachvokabular zu erweitern, da nie Zeit war, Gerichte und Essen zu lernen, die Idee hier gefällt mir richtig gut, auch wenn französisch nicht dabei ist, merci!

    Gefällt mir

    1. Wenn du gerne französische Vokabeln für „Fünf am Tag“ hättest, kann ich gerne dazu einen Beitrag schreiben. Welche französischen Vokabeln rund ums Kochen und Backen würdest du dir denn wünschen? Eher in Richtung Verben, Lebensmittel, Küchengeräte oder etwas ganz anderes?

      Gefällt mir

      1. Hi, super, ich habe beim Schreiben immer die verschiedenen Verben für garen, dämpfen, usw. nicht präsent bzw. bin mir nicht so sicher damit, wäre super, wenn du da was zusammenstellst, merci! 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s