Fremdsprachen im Alltag lernen – Jeden Morgen die Nachrichten ansehen

Fremdsprachen im Alltag lernen
Ihr kennt das sicher: ihr nehmt euch vor, eine eurer Fremdsprachen häufiger zu üben und euch damit regelmäßig zu beschäftigen, aber leider fehlt die Zeit. Da habe ich für euch eine Lösung für dieses Zeitdilemma: Seht oder hört euch jeden Tag die Nachrichten in einer eurer Fremdsprachen an. Das Praktische ist, dass ihr eure Sprachkenntnisse zum Beispiel ganz nebenbei beim Essen verbessern könnt und somit keine Extra-Zeit dafür einplanen müsst. Damit lässt sich diese kleine Lektion ganz einfach in euren Tagesablauf einplanen.

Ich selbst sehe mir jeden Morgen beim Frühstück die BBC One-minute World News an und klicke dann auch noch andere Nachrichtenvideos von BBC an, die mich interessieren. Auf der Seite werden jeden Tag viele neue Videos zu diversen Themen wie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hochgeladen, die in der Regel nicht länger als drei Minuten dauern.

Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, dann schaue ich gerne das ARTE Journal auf Französisch, das immer 15 Minuten dauert. Dabei erhaltet ihr nicht nur Informationen über das aktuelle Geschehen in der Welt, sondern es wird häufig auch über kulturelle Ereignisse berichtet.

Wer lieber Radio hört, als Videos anzusehen, kann natürlich auch entsprechende Radiosender suchen und dort die Nachrichten live oder in der Online-Mediathek anhören.

Momentan suche ich auch nach einer guten Internetseite, auf der spanische Nachrichten als Videos zur Verfügung stehen. Könnt ihr mir hier eine gute Seite empfehlen?

Welche Nachrichten auf Englisch, Spanisch, Französisch oder Schwedisch hört oder seht ihr euch gerne an?

Advertisements

3 Gedanken zu “Fremdsprachen im Alltag lernen – Jeden Morgen die Nachrichten ansehen

    1. Dankeschön =). Dann hoffe ich, dass dir die zweisprachigen Rezepte und Tipps weiterhelfen. Ich habe selbst festgestellt, dass manchmal schon ein paar Minuten, die man sich regelmäßig fürs Lernen Zeit nimmt, viel bewirken könnnen.

      Liebe Grüße
      Julia

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, Serien schauen hilft ja auch viel 🙂 Habe auch einen niederländischen Blog abonniert, da merkt man dann erst einmal, dass man es doch besser kann als man denkt.
        Liebe Grüße,
        Julia ( du heißt ja auch Julia :D)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s