Tapasvariation für die Silvesterfeier

Tapasvariation für die Silvesterfeier
Während meines Sprachaufenthaltes in Málaga haben wir regelmäßig die besten Tapasbars der Stadt getestet. Dabei bin ich zu dem Fazit gekommen, dass zwischen Tapasbars in Spanien und spanischen Tapasrestaurants in Deutschland Welten liegen.

In Spanien gibt es eine riesige Auswahl an Tapas jeder Art und man findet sich gesellig zusammen, um gemeinsam viele verschiedene Teller und Schälchen zu bestellen. So kann jeder von allem kosten und lernt immer neue Varianten kennen. Außerdem sind Tapas in Spanien so viel günstiger, dass es in Ordnung ist, öfter mit Freunden essen zu gehen.

In Deutschland gibt es meist nur die Standardtapas: Albóndigas (Hackfleischbällchen), Patatas bravas (gebratene Kartoffeln) und Chorizo (Wurst vom Schwein). Und dann sind sie natürlich um einiges teurer, sodass ein Essen im spanischen Restaurant eher zu besonderen Anlässen stattfindet.

Tapasvariation für die SilvesterfeierSilvester ist in vielen Ländern ein besonderer Anlass, bei dem der Beginn eines neuen Jahres gefeiert wird. Manche feiern Silvester eher ruhig zu Hause, andere gehen auf edle Partys in angesagten Restaurants und Locations.

Doch das eine schließt das andere nicht aus. Denn wer möchte, kann auch Freunde zu sich einladen und eine elegante Silvesterparty organisieren. Wem für das Silvestermenü noch einige Rezepte fehlen, für den gibt es heute drei leckere, selbst kreierte Tapaskreationen, die nicht nur wunderbar schmecken, sondern auch eine schöne Abwechslung zu den klassischen Tapas sind.

Ihr wollt lieber die spanische Version dieses Beitrags lesen? Dann bitte hier entlang.

Gebratene Garnelen mit Petersilie

Tapas: Gebratene Garnelen mit PetersilieZutaten für 4 Portionen

16 Garnelen (frisch oder TK)
1 EL Kokosöl
frische glatte Petersilie
etwas Salz
etwas Pfeffer

Die Garnelen, falls nötig, auftauen lassen. Das Kokosöl in einem Wok oder einer gut beschichteten Pfanne erhitzen und die frische Petersilie waschen und kleinhacken. Sobald das Öl heiß genug ist, die Garnelen hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut durchbraten. Wenn die Garnelen schön knusprig sind, die gehackte Petersilie hinzugeben und die Garnelen in kleinen Schälchen anrichten.

Feigen im Speckmantel

Tapas: Feigen im SpeckmantelZutaten für 4 Portionen

8 getrocknete Feigen
8 Scheiben Bacon

Den Stiel der Feigen entfernen und diese anschließend halbieren. Die Baconscheiben ebenfalls halbieren und um die Feigen wickeln. In der Zwischenzeit eine gute beschichtete Pfanne auf den Herd stellen und erhitzen. Sobald die Pfanne heiß genug ist, die ummantelten Feigen in die Pfanne geben und gut anbraten. Anschließend in kleinen Schüsseln servieren.

Süßkartoffeln mit Rosmarin

Tapas: Süßkartoffeln mit RosmarinZutaten für 4 Portionen

600 – 800 g Süßkartoffeln
frischer Rosmarin
etwas Olivenöl

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Süßkartoffel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in einer Schüssel mit dem Olivenöl vermengen und die Rosmarinnadeln einzeln abzupfen und hinzugeben. Dann die Würfel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und je nach gewünschtem Bräunungsgrad und der Größe der Würfel 25 – 35 Minuten backen. Die Würfel dann auf vier kleine Teller aufteilen und mit einem frischen Rosmarinzweig servieren.

Tapasvariation für die SilvesterfeierDiese Tapas eigenen sich natürlich nicht nur für die Silvesterfeier, sondern auch für jeden anderen Abend unter Freunden. Dafür könnt ihr die Tapas einfach auf einem großen Brett anrichten, das ihr in die Mitte des Tisches stellt.

Advertisements

3 Gedanken zu “Tapasvariation für die Silvesterfeier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s